Freitag 8. Januar - Samstag 6. Februar 2016

Beat Reichlin
GRENZLAND

Vernissage: Freitag 8. Januar 2016, 17 - 20 Uhr
Finissage: Samstag 6. Februar 2016, 17 - 20 Uhr

 

 

 
 

Das Grenzgebiet Basels birgt kulturelles Potenzial.
Beat Reichlin begibt sich in seiner Forschung auf die Suche nach dem
„humanitarian borderland“ ins trinationale Grenzgebiet Deutschland - Frankreich - Schweiz und fragt danach, in welcher Art und Weise hier soziale Lebensbedingungen zu beobachten sind.

www.reichlinphotography.ch
 
   
bootstrap slid
   
   

Der Kern der Stadt und seine Ränder werden meist als Gegensätze dargestellt. Bei dieser Deutung fehlt der Blick auf die Entwicklungen der Ränder. Entwicklungen, die bisher kaum je vertieft wahrgenommen worden sind. Was hat sich dort verändert, was haben diese Veränderungen mit der Stadt zu tun, ist Grenzland ein Ort der Freiheit oder eine Chiffre des Entzugs?
Der Akt des Fotografierens ist nichts anderes
als ein Akt der Partizipation.

Schwarz-Weiss Baryth, Color C-Print, Projektion-Installation