Freitag 11. Januar – Samstag 9. Februar 2019

Claudio Rasano (CH)
C 41

Vernissage: Freitag 11. Januar 2019, 17- 20 Uhr
Finissage: Samstag 9. Februar 2019, 17-20 Uhr

 

Öffnungszeiten
Während den Ausstellungen:
Mittwoch, Donnerstag und Samstag
14:00-18:00 Uhr


Ausserhalb der Ausstellungszeiten:
Gerne vereinbaren wir einen Termin

 
 

Auf seinen Streifzügen nimmt er Dinge war, an denen andere vorbeilaufen würden. Das meint er, sei seine grosse Stärke. Er fotografiert auch nicht gerne bei strahlendem Sonnenschein. Vielmehr taucht er seine Fotos in dieses unnachahmliche „Rasano-Licht“. Und so gehen dann von den Fotos dieser Zauber aus, ob er nun am Strand in Südafrika fotografiert oder einen Baum mit Gartenhäuschen im Schnee bei uns um die Ecke!

Mit den Portraits verfährt er genau gleich. Nie im künstlichen Licht, unverfälscht und in gewisser Weise nimmt er die Menschen „würdevoll“ auf.

Claudio Rasano,  1970  in  Basel  geboren,  ist  für  seine  Fotografien  mit  namhaften  Preisen  ausgezeichnet  worden,  u.a.  mit  dem Taylor  Wessing  Photographic  Portrait  Prize  der National Gallery London, dem European Publishers  Award  for  Photography  und  dem  American Photo Images of the Year. Seine Arbeiten waren international zu sehen, u.a. in der National Portrait Gallery London, in der Ausstellung der Hasselblad Masters Finalists, an den Fotobuchtagen in  den  Deichtorhallen  Hamburg,  in  Australian  Centre  for  Photography  in  Sydney,  an  der  PHotoEspaña in Madrid und in der Scottish National Gallery  in  Edinburgh. 

Claudio Rasano lebt und arbeitet in Basel.

 

www.rasano.com
 
   
bootstrap slid